absolut Nichtraucher Hamburg, 25.09.2017    
       
  unterschwellige Kommunikation

Vereinzelt eingestreute Sprach-Selektionen während des Seminars beinhalten auf das Ziel der Teilnehmer gerichtete Botschaften, die durch eine besondere Verkettung von Worten nicht bewusst wahrgenommen werden.

Diese Botschaften werden also am Bewusstsein vorbei direkt in das Unterbewusstsein geleitet. So dass das Ziel, was auf bewusster Ebene erreicht werden möchte, auch auf der unterbewussten Ebene geankert wird.

Die meisten Menschen wissen, dass ihr Unterbewusstsein die Fähigkeit hat, ihr Verhalten in sehr großem Maße zu beeinflussen.

Und genau die Fähigkeit der Beeinflussung nutzen wir mit Hilfe dieser besonderen Art der Kommunikation. Die Konditionierungen des Unter- bewusstseins bzgl. des Rauchens werden positiv verändert. Das heißt, dass sich die Teilnehmer, auf eine an einen bestimmten Reiz gebundene Reaktionen - in dem Fall der Griff zur Zigarette - auch anders verhalten können.


Endlich Nichtraucher
Urheber: © A_Bruno - Fotolia.com
   
    created by spring-Time i-services®